Sie haben Fragen zum Ablauf auf bewertungsfragen.de?

Erhalten Sie einen Überblick über den Ablauf des Verfahrens auf bewertungsfragen.de

Der Ablauf im Überblick

01

Nutzen Sie bewertungsfragen.de kostenfrei. Nutzen Sie für eine erste Kontaktaufnahme unser Online-Kontaktformular.

Mitteilung Bewertungen

02

Nutzen Sie das Online-Kontaktformular zur Kontaktaufnahme. Teilen Sie mit, welche Bewertungen gelöscht werden sollen. Die einzelnen Fälle werden geprüft und Sie bekommen ein individuelles Angebot. Gerne erhalten Sie für eine erste Einschätzung Ihrer Erfolgsaussichten einen kostenfreien Rückruf.

Bewertungen übermitteln

03

Anschließend werden die von Ihnen mitgeteilten Bewertungen an das jeweilige Portal übermittelt. Die Bewertungen werden geprüft und anschließend nach eigenem Ermessen des Portals entfernt. In der Regel dauert dieser Vorgang je nach Portal zwischen 2 und 4 Wochen.

Kontrolle

04

Nach Übermittlung an das jeweilige Portal kontrollieren wir einige Wochen danach, welche Bewertungen entfernt wurden. Sollte eine gelöschte Bewertung wieder online sein, übermitteln wir auf Wunsch die Bewertung an das jeweilige Portal erneut.

Fragen zu Kosten und Finanzierung?

Wir geben Ihnen einen Überblick über Fragen zum Finanzierungsverfahren

Die Prüfung, durch die Partnerrechtsanwälte, verursacht keine Kosten für Sie. Alle mit der Prüfung anfallenden Kosten werden durch bewertungsfragen.de oder Ihre Rechtsschutzversicherung übernommen - Ihre Selbstbeteiligung zahlt bewertungsfragen.de.

Melden Sie sich bei uns an und übersenden uns sämtliche relevanten Unterlagen, bzw. nutzen Sie zunächst unser Formular zur Angabe aller relevanten Daten. Unsere Partnerrechtsanwälte prüfen alle Angaben. Sie erhalten dann zeitnah eine juristische Bewertung des Sachverhalts und besprechen dann gerne telefonisch oder via E-Mail das weitere Vorgehen.

Auch durch die rechtliche Prüfung durch unsere Partnerrechtsanwälte, entstehen für Sie keine Kosten. Das weitere Vorgehen gegen Ihre negativen Bewertungen ist direkt von der Prüfung und der juristischen Bewertung abhängig. Sollten im weiteren Verfahren eventuell Kosten anfallen, werden Sie darüber im Vorfeld informiert. Dementsprechend müssen Sie dann einem weiteren Vorgehen ausdrücklich zustimmen.

Gerne führen wir nochmals aus, dass die Prüfung, keinerlei Kosten für Sie verursacht. Alle mit der Prüfung anfallenden Kosten werden durch bewertungsfragen.de oder Ihre Rechtsschutzversicherung getragen. Ihre Selbstbeteiligung gegenüber den Partnerrechtsanwälten zahlen wir.

OBEN